arrowDurch meine Augen – Berlin Life Live Blog

23.11.10 by Kim

Christin Knop schreibt seit einigen Monaten einen Blog, in dem sie die alltäglichen Erlebnisse in geschriebenes Wort umwandelt. Die Geschichten sind durch einen ungeschönten sarkastischen Blick auf die Straßen Berlins gekennzeichnet, in dem man aber stets die Liebe zu unserer Stadt erkennt.

Chrsitin schreibt in der Einführung zu ihrem Blog:

“Ich habe Schreibanfälle. Merkwürdigerweise führen diese nur zu einem mich zufriedenstellenden Ergebnis, wenn ich tippe. Handschriftliches Verfassen führt bei mir schnell zu Langeweile – wahrscheinlich, weil ich zu langsam schreibe. Wenn ich als Teenager versucht habe Tagebuch zu führen, habe ich vielleicht 72 Stunden durchgehalten und dann festgestellt, dass ich mich für meine Texte schäme, obwohl sie ja außer mir niemand lesen kann. Das ist heute noch genauso. Meine handgeschriebenen Sachen sind mir peinlich. Selbst Gedichte habe ich vor ein paar Jahren auf dem Computer geschrieben. Momentan mag ich keine Poesie, aber beim Tippen fließen mir die Gedanken aus dem Kopf und über die Finger direkt in die Tastatur. Ein Blog liegt also nah.

Ich schreibe nicht täglich und auch nicht wöchentlich. Ich schreibe, wann immer ich einen Anfall habe. Meistens erwächst ein solcher aus einer banalen, aber dominanten Empfindung oder aus einem alltäglichen Erlebnis. Wenn ich das Geschehen beobachte und feststelle, dass es hauptsächlich absurd ist, in welchen Umständen wir alle uns eingerichtet haben, formen sich Sätze und Abschnitte aus Wörtern und Wendungen, und wenn ich all das, was ich denke, in einem Zug herunterverwortet habe, bin ich meistens einigermaßen zufrieden. Es ist also doch ein bisschen wie Tagebuch schreiben. Lieber spät als nie.”

Also schaut mal rein… http://berlinergeschichten.bloggeria.net/

trenner

Tags: , , , ,
Posted in Culture

One Response to “Durch meine Augen – Berlin Life Live Blog”

  1. LenaK says:

    Auch wenn Berlin arm ist, das sexy will ich jetzt nicht kommentieren, ist doch alles in Hülle und Fülle vorhanden. Eine Optiker in Berlin suchen und finden ist genauso einfach wie in anderen Städten. Beim Aussehen wird nicht gespart

Leave a Reply