arrowHeimatabend im Festsaal Xberg (11.12.)

11.12.10 by Kim

Heimat: ein Gefühl von Geborgenheit, Freundschaft und Freiheit — dort, wo man sich nicht erklären muss. Die Toleranz unserer Stadt gegenüber allen denkbaren Lebensformen, die Vielfalt und Andersartigkeit, lässt sie zur Heimat für immer mehr kreative und feierwütige Menschen aus aller Welt werden. Dies feiern wir mit einem “Heimatabend” im Festsaal Kreuzberg: Wir stoßen an auf unsere Wahlheimat Berlin. Am 11. Dezember, mit DAF und der G.I. Disco, mit Kräuterlikör und einer Blaskapelle!

DAF waren mit die erste Band, die an einer musikalischen Vision des Begriffes “Punk” in Deutschland gearbeitet haben. Damals in Düsseldorf, im Ratinger Hof, zusammen mit Fehlfarben und Palais Schaumburg. Über 30 Jahre später tanzt ihr “Mussolini” noch immer durch die Clubs und verschwendet sich die Jugend. Gabi Delgado und Robert Görl haben sich schon dreimal aufgelöst, aber können ihr eigenes Feuer nicht löschen.

Aber nicht nur Punk gibts hier heute abend auf die Ohren. Die Zentralkapelle besteht aus attraktiven Menschen, die in ihrer Teenagerzeit in den Spielmannszug ihres Heimatdorfes verbannt wurden, es dann schrecklich peinlich fanden, nach Berlin gezogen sind, mit 25 wehmütig auf die Zeit zurück blickten und nun wieder “back am Blech” sind.

Sicherlich sehenswert dieser Abend. Also schaut mal rein.

Festsaal Kreuzberg, 11. Dez, Beginn: 23 Uhr, AK 12 Euro.

trenner

Tags: , , , , , ,
Posted in Event Tips

Leave a Reply