Logo
soundcloud_friend facebook twitter_friend

Posts Tagged ‘New Album’

arrowHello Crowd! Anna Morley sucht Supporter für ihr neues Album “Treasure Pleasure”

13.05.15 by Anna

Anna Morley OneBeat Seagull Treasure Pleasure Berlin Album OneBeat Artist Anna Morley geht im Juni ins Studio, um ihr neues Album “Treasure Pleasure” aufzunehmen. Via Crowdfunding sammelt sie dafür gerade auf Kiss Kiss Bank Bank das nötige Kleingeld, denn die Finanzierung für die Aufnahmen, das Abmischen und Mastering (Postproduktion) steht noch nicht ganz. Insgesamt 2.000€ sollen so zusammen kommen. Für ihr viertes Album erhält Anna großartigen Support von Produzent Alex Forster, der bereits mit Künstlern wie Radiohead und Organisationen wie Oxfam, der BBC und dem Sonar Festival zusammenarbeitete. Außerdem arbeitet Anna auf ihrem neuen Album mit dem portugiesischen Kontrabassisten, Gitarristen und Sänger Jorge da Rocha zusammen. Anna produziert und veröffentlicht ihre Alben unabhängig von Plattenlabels oder eines Managements, weshalb sie jede Unterstützung sehr gut gebrauchen kann!

Das Geld, das durch diese Kampagne aufgebracht wird, wird vollständig in den Produktionsprozess des Albums fließen. Wir drei werden zusammen an den 10 Tracks, welche ich geschrieben habe, arbeiten“, so Anna Morley. Auch auf “Treasure Pleasure” wird Anna wieder mit ihrem veritablen Mini-Orchester bestehend aus Vibraphon, Kontrabass, sinnlichem Gesang, schweren Beats und warmen elektronischen Nuancen einen hypnotischen Sound kreieren. Natürlich gibt es für die Unterstützung auch tolle Dankeschöns – von Alben-Downloads bis hin zu handsignierten Instrumenten oder Live-Performances in den eigenen vier Wänden! Wir freuen uns schon – 22 Tage läuft die Kampagne noch, go for it!

 

OneBeat Artist Anna Morley is going to record her new album “Treasure Pleasure” this June. She is collecting money via crowdfunding on Kiss Kiss Bank Bank to complete the production (mixing and mastering) of the album. She needs your support to raise 2.000€. Alex Foster who has worked with artists like Radiohead, organisations like Oxfam, the BBC and the Sonar Festival is going to produce her fourth album. In addition Portugese kontra- bass and guitar player /singer Jorge da Rocha is involved in Annas new Album. She produces and releases her music independently and without a record label or management- one more reason to show her your support!

“The money that we’ll collect from this campaign will be put completely into the production part of the album. The three of us will be working on the ten tracks I have written” Anna Marley says. On “Treasure Pleasure” Anna uses the variety of her mini orchestra that includes a vibraphone, a contra bass, her sensual singing, heavy beats and warm electronic sounds that create a hypnotic feel when you listen to it. As a thank you for your support you’ll get some free goodies, like free music downloads, signed instruments or live performances at you own place! Just to name a few. We’re already stoked- the campaign ends in 22 days, so go for it!

Hier gibts das Video zur Kampagne:

© Foto: Seagull; © Video: Anna Morley Hier gehts zu Anna Morleys Crowdfunding-Kampagne auf Kiss Kiss Bank Bank Und besucht sie doch auch mal wieder auf facebook!

trenner
Tags: , , , , ,
Posted in Featured, Music, Random | No Comments »

arrowStreifzüge durchs Leben – Karl Neukaufs neues Album „Papperlapapp“ gehört in jedes Plattenregal!

22.04.15 by Anna

Digisleeve_Karl_Final_RZ.indd

Wie wäre es, die schönsten Momente in einem Marmeladenglas einzufangen und zu konservieren? Deckel auf – et voilà, der Sommer ist wieder da! …Und der Geschmack des ersten Kusses auch. So besingt Karl Neukauf in seinem neuen wunderschönen Chanson „Momente aus dem Marmeladenglas“ das Leben und die Liebe. Das neue Album „Papperlapapp“ steckt voller solcher, feinsinnig-pittoresken Situationsbeschreibungen und mitreißender Melodien! Mit einem langsam schnaufenden Akkordeon, in die Tasten gehauenen Klavierakkorden, Gitarrenspiel, einem präparierten Flügel und seinem unverkennbar tiefen Timbre zeigt Karl Neukauf seine Welt durch seine Augen – eine Welt mit Waldmeistergeschmack!

„Die Frühjahrsmüdigkeit geht in der Sauregurkenzeit gern zum Kaffeeklatsch und isst dann Rollmops & Käsekrainer und schämt sich fremd für das Wunderkind das mit ner Libelle auf dem Hammerklavier Krautrock und Kunstlied als Gesamtkunstwerk verkauft“ (“Die Welt durch meine Augen”).

Mit den Worten „Komm wir fahren Paternoster, ist so’n schöner Tag im Maien, sein blaues Band & Dich bei der Hand, fast zu schön, um wahr zu sein“ beginnt das dritte Album des Berliner Rock-Chansonniers Karl Neukauf „Papperlapapp“. In elf Songs erzählt Karl Neukauf mit unterirdisch tiefer Stimme seine wunderbar charmante Geschichten, die das Leben nicht schöner schreiben könnte. Selbstverständlich alles von ihm geschrieben, getextet und – von wenigen Ausnahmen abgesehen – auch selbst gespielt.

Karl Neukauf bewegt sich bei seinen musikalischen Streifzügen in einem Spannungsfeld zwischen early Rolling Stones, Hildegard-Knef-Chanson und Rumpel-Rock à la Nick Cave und Tom Waits. Egal, wie ausgefuchst die Arrangements auch daher kommen, es klingt nach sympathischem Understatement. Dabei treffen treibende Rhythmen und trocken-zynische Beobachtungen über den Berliner Wohnungsmarkt („Stuck & hohe Decke“) auf rockige Klavierstücke, wie die Gute-Laune-Hymne „Alles ist möglich“. Mal eine zweite weibliche Stimme („Paternoster“), mal ein Mandolinensolo („Einzig & Allein“), mal ein Tenorsaxophon („Flaschenpost“) – mehr braucht es nicht, der Rest ist Chefsache. Da gibt es hymnisch-aufgebaute Titel wie „Einzig & Allein“, eine freche Hommage an den Stones-Bühnenklassiker „Happy“ („Am Ende des Tages“) und immer wieder Gänsehaut-Momente, die man so gar nicht erwartet hat!

“Diese chronisch mies gelaunten Minus-Fressen den ganzen Tag, fragen Dich nur aus, reden viel und sagen nichts. Und immer diese Sehnsucht, dieses Dich sehen wollen! Ich bin hier, Du bist dort – irgendjemand ist am falschen Ort” („Einzig & Allein“).

Der ein oder andere kam bereits bei unseren Acoustic-Konzerten in den Genuss Karl Neukauf zu lauschen (OneBeat Sofa Concerts #1, OneBeat @ Sehüchte Lounge). Ursprünglich aus Kassel kommend, verlegte er vor einigen Jahren seinen Lebensmittelpunkt nach Berlin. 2010 veröffentlichte er sein Album-Debut „Karl Neukauf“ und 2012 den Nachfolger „Blaue Erbsen“.

Der neuste Streich „Papperlapapp“ (TIMEZONE ) erscheint am 8. Mai 2015 und gehört in jedes Plattenregal!

Eine Hörprobe gibts hier:

Plattencover-Rückseite- Papperlapapp Karl Neukauf OneBeat

Wer nicht mehr so lange warten kann: Morgen steht Karl Neukauf im Duett mit Danny Dziuk im Rahmen eines Soli-Konzertabends für Flüchtlinge auf der Bühne des SO36 (Berlin / Kreuzberg). Außerdem noch mit dabei: Dota Kehr & Die Höchste Eisenbahn (Ticket-Vorverkauf bzw. Vorbestellen wird daher empfohlen).

 

Karl Neukauf Tourdaten für Berlin: 

23.04.2015 20:00 Uhr Berlin (Kreuzberg) · SO36

26.04.2015 13:00 Uhr Berlin (Mitte) · Schlot

29.05.2015 20:00 Uhr Berlin (Schöneberg) · Sally Bowles

30.04.2015 20:30 Uhr Berlin (Wedding) · Osramhöfe

10.05.2015 20:00 Uhr Berlin (Friedrichshain) · Panorama Lounge

03.07.2015 19:00 Uhr Berlin (Weißensee) · Freilichtbühne Weißensee

trenner
Tags: , , ,
Posted in Event Tips, Music | No Comments »

arrowHAPPY BIRTHDAY TV NOIR – 5 Jahre auf einem Sampler

17.12.13 by Anna

TV Noir OneBeat Berlin

Happy Birthday TV Noir! Die schwarzweiß-Musiksendung wird fünf und veröffentlicht zur Feier des Tages eine schicke Geburtstags-Compilation in Form von Doppel-CD und 3-fach Vinyl. Darauf zu hören ist eine Auswahl der schönsten Live-Mitschnitte aus der Show –  darunter LISA HANNIGAN, BOY, RUE ROYALE, JOHANNES STANKOWSKI, ME AND MY DRUMMER, THEES UHLMANN, ERDMÖBEL und noch sehr viele mehr. Insgesamt haben es 30 Künstler auf die Retrospektive auf die letzten 5 Jahre TV Noir geschafft. Genau die richtige(n) Scheibe(n) für ungemütliche Wintertage!

OneBeat empfielt TV NOIR

Spätestens seit TV Noir auf ZDFkultur läuft, ist das Format auch außerhalb Berlins bekannt. Die Show wird monatlich im Heimathafen Neukölln aufgezeichnet. Wer ein Ticket ergattern möchte, um Tex und seine Gäste mal live zu sehen, sollte sich aber sputen. Denn die “Geheimtickets” sind längst ein offenes Geheimnis.

Das „Wohnzimmer der Songwriter“ für zu Hause gibts hier.

 

Bildmaterial (C) TV NOIR

trenner
Tags: , , , ,
Posted in Audio, Culture, Music | No Comments »

arrowNew album out now: Anna Morley – Water Door

11.07.13 by Lukas

WATER DOOR Album Cover

Australian multi‐instrumentalist / composer and OneBeat artist Anna Morley launched her new album “Water Door” in Fabriktheater Moabit last Saturday. The long player is a real treat and includes 9 beautiful tracks, electro-acoustic sounds woven around her main instrument – the Vibraphone, including a range of percussion and keyboard instruments and gentle vocal fragments. Anna’s Band is composed by Dhari Vij (Australia) on double bass and Phil Loof (Germany) on guitars.

Listen below, be sure to grab your digital copy on http://annamorley.bandcamp.com or head over to Intersoup on sunday to get a CD and of course to see Anna Morley and Band LIVE.

Anna Morley & Band @ Intersoup (Schliemannstraße 31)
Sunday 14.07 21h, RSVP here: www.facebook.com/events/555311294526151/ (Free entry)

trenner
Tags: , , , , , , , ,
Posted in Music | No Comments »

arrowNew album “Silent Revolt” by One Dub Connection

24.05.13 by Lukas

one-dub-connection-silent-revolt-post-image

After their debut album “Sound is Religion” in 2009, Alex and Marvin from the OneBeat Live-Act One Dub Connection published their awaited LP “Silent Revolt”. The One Dub trademark sound is when world music and dubbed beats merge with reggae, hip-hop and D’n’B. Alex and Marvin call it “Culture Dub Beats”. I instantly think of Thievery Corporation, which is great. The new album is faster with plenty of low end pressure, brings us more drum’n’bass with many accoustic components and is also filled with dreamy atmospheres and oriental sounds like sitar or the greek instrument “Tsouras”.  The duo produced, mixed and mastered the album and published on their own netlabel “Diversified Music”. Listen below, be sure to grab your copy!

One Dub Connection is about and about this summer, be sure to catch them:

14. June – Big rig Festival Münster
20. July – Waldgebeat Waldmühlen
26. July – Lion Dub Festival Berlin
23. August – Solar Festival Salzwedel

“Silent Revolt” can be purchased on Amazon, iTunes and Beatport.
More on One Dub Connection on their “Diversified Music” label profile.

trenner
Tags: , , , , , , , , , ,
Posted in Music | No Comments »