Logo
soundcloud_friend facebook twitter_friend

Posts Tagged ‘Wermonster’

arrowToday: OneBeat Shocase @ Klunkerkranich – Acts & Timetable

09.09.16 by Anna

onebeat-showcase-klunkerkranich-party-concert-wemonster-karl-neukauf-xavier-darcy

OneBeat Klunkerkranich Session Konzert

OneBeat hat sich mit der Travelling Exhibition ‘Headless’ – Foto meets Music zusammen geschlossen und im Rahmen der Vernissage ein schickes Showcase für euch geschnürt! Ab 16 Uhr gibt‘s heute nicht nur Fotografien von Philipp Schweinitz zu sehen, sondern auch großartiges musikalisches Line-Up!
Die Ausstellung ‘Headless’ ist ein Kooperationsprojekt zwischen Philipp Schweinitz und OneBeat-Artist Konstant., der noch im September sein Vinyl-LP-Debüt beim Berliner Label Heiter bis Wolkig veröffentlicht. Fünf der Fotografien sind zur LP enstanden und sind Teil der interaktiven Ausstellung.

Bei bestem Sommerwetter möchten wir Euch mit diesen audiophilen Leckerbissen beglücken:

timetable-onebeat-berlin-showcase-klunkerkranich-september-2016

► DJ Warm Up
16:00 – 18:30 Lobo (Garage, Funk) – DJ

►Live Acoustic
18.30 – 19.30  Karl Neukauf  (Chanson(g)s)
19.45 – 20.45  Xavier Darcy (Singer-Songwriter, Folk)
21:00 – 22.00 ONE HAND ELEPHANT (Urban Indie Pop)

►Live-Electronica
22:15 – 23:00 OTiS FOULiE (Electronica, Dub) – Live
23:15 – 00:15 WERMONSTER (Phychedelic, HipHop-Beats, Dub) – Live
00:20 – 01:05 Bloomfeld (Electronica, Boom Bap)

► DJ Closing
01:00 – open end Lobo (House, Disco, Garage, Funk) – DJ

 

Aktuelle Updates findet ihr in unserem Facebook-Event!

Datum: 9.9. 2016

Start: 16h – open end

Eintritt: 5€ (3€ Klunkerkranich + 2€ an uns als Veranstalter auf Freiwilligenbasis)

One Love ♡
Eure OneBeat-Crew

 

OneBeat Klunkerkranich Listen Music

o

trenner
Tags: , , , , , , , , , , , , ,
Posted in Culture, OneBeat Events, Random | No Comments »

arrowEP release: Solar tales

22.05.15 by Lukas

Wermonster UncomfotableRecords Solar Tales EP onebeat

Man gehe durch die urbanen Strassen Berlins, schwere elektronische Beats in den Ohren, hypnotisch- psychodelische Melodien mit starkem Hip Hop Einfluss und lässt sich von dieser einzigartigen Musik tragen.
Solar Tales“, die neue EP von onebeat artist Wermonster, die er über das Australische Label  Uncomfortable beats veröffentlicht, bietet auf seinen vier Tracks eine Mischung aus Hip Hop, Broken Beat und Elektronika, die eine wahrhaft urbane Atmosphäre verbreitet.
Unter anderem haben schon Laidback Radio aus Belgien, Resonance FM in London, BLN.FM in Berlin und FBi radio in Australien ihren support gezeigt. Es ist ab jetzt zu haben via Bandcamp / iTunes / Juno / Amazon / Spotify.

Solar Tales is inspired by the urban environment, and more specifically by the interaction between organic elements and man-made construction…”

On his second release via the Australian based Uncomfortable Beats label, Wermonster crafts four visual tracks that sits somewhere between the realms of Hip Hop, Broken Beat and Electronica. Filled with warped electronic beats, hypnotic rhythms and acoustic textures, ‘Solar Tales’ provides a unique and transportive sonic experience, taking listeners on a sensory trip through abstract cityscapes.
It already got support from Laidback Radio in Belgium, Resonance FM in London, BLN.FM in Berlin and FBi radio in Australia. It is out now via Bandcamp / iTunes / Amazon / Juno / Spotify.
Hier ist schonmal ein Vorgeschmack:

music by Wermonster
vocals on Future by Melody Myla
artwork by P.Brokenfinger

Follow Wermonster: Facebook / Soundcloud / Twitter / Youtube

 

 

 

 

trenner
Tags: , , , ,
Posted in Album release, Audio, Music, OneBeat News | No Comments »

arrowONEBEAT SHOWCASE @ VIVA CON AGUA STAGE, KARNEVAL DER KULTUREN 2014

04.06.14 by Anna

Karneval der Kulturen Techno Party Berlin OneBeat_

 

Berlin hat den Sommer eingeläutet und getanzt wird ab jetzt nur noch draußen! Umso mehr freuen wir uns, dass wir beim Karneval der Kulturen 2014  schon zum vierten Mal die Viva con Agua Bühne mit Künstlern aus dem OneBeat-Kollektiv unterstützen dürfen. Inmitten des Straßenfestes und vier großen Bühnen sowie rund 300 Marktständen gibt es den ganzen Sonntag lang von 11.00 Uhr bis 18.30 Uhr ein vielfältiges musikalisches Bühnenprogramm in der Zossener Straße. Wir freuen uns auf Elektro-Swing mit Moarice, Techhouse von Sebastian Klenk & Benjamin David, auf dubbige HipHop-Beats mit Wermonster und tolle Konzerte – portugisischer Folk von Lavoisier und experimentelle Electro-Acoustic von Anna Morley.

Kommt vorbei, Musik in der Sonne ist doch das Schönste!  Wir freuen uns auf euch: Das Event auf Facebook

Unser Partner Viva con Agua setzt sich wie jedes Jahr mit seinem Bühnenprogramm auf dem Karneval der Kulturen für die Förderung und Umsetzung von Trinkwasserprojekten auf der ganzen Welt ein –  immer mit dem Ziel jedem Menschen zu sauberem Wasser zur Verfügung zu stellen. Alle Künstler spielen ehrenamtlich für das Show Case und unterstützt damit die Aktivitäten Viva con Agua.

Mehr Infos über Viva con Agua gibt es auf www.vivaconagua.org, gerne schaut auch mal bei der Berliner Crew auf ihrer Facebook-Seite vorbei.

Location: Die Viva con Agua Stage ist in Kreuzberg, in der Zossener Straße Richtung Blücherstraße!

 

ONEBEAT SHOWCASE @ VIVA CON AGUA STAGE 

Line Up:

11.00-13.30 Sebastian Klenk (Tech House // Chalet/klenkyourbody) und Benjamin David (Im Rausch mit Freunden/Visionauten)

Wir freuen uns besonders euch unsere beiden Gäste Sebastian Klenk und David Benjamin vorzustellen! Die Berliner DJs sind bekannt für ihren guten Tech House-Groove. So kann der Karneval beginnen. facebook

 

13.30-15.00 Moarice (Swing, Electro Swing, Eclectic, House // OneBeat)

Seit nun mehr 17 Jahren zieht Moarice als DJ durch die Berliner Clubs. Seine Sets durchwandern viele Genres, wir lieben aber vor allem die Elektro-Swing-Mixes unseres OneBeat-Künstlers! Da bleibt kein Fuß still, seine Musik macht einfach Laune, genau das Richtige für den Karneval!  Swing it, baby! facebook

 

15.00-16.00 Anna Morley (Electro acoustic // OneBeat)

Mit Anna Morley treffen elektro-akustische Sounds mit Ambient-Einflüssen auf minimale Grooves.  Die Australierin lebt in Berlin und ist Teil des OneBeat-Kollektivs. Sie komponiert sämtliche Stücke selbst und ist Vibraphonistin, verzaubert ihr Publikum aber auch mit ihrer Violine, eine Reihe von Keyboard- und Percussion-Instrumenten und ihrem Gesang. Wir können uns mit auf ihr auf ein Kaleidoskop aus elektronischer Musik mit Einflüssen aus Klassik, Jazz bis Folk freuen. facebook

 

16.00-17.00 Lavoisier (Neo Folk // OneBeat)

Das Lavoisier-Projekt ist ungewöhnlich wie faszinierend gleichermaßen. Gesang und Gitarre, mehr braucht es nicht. Patricia und Roberto sind ein Paar, das sich gegenseitig beeinflusst. Hier treffen Rock und Bossa Nova auf Einflüsse brasilianischer und portugiesischer Folkmusik. Seit den Anfängen von OneBeat gehören sie zum Kollektiv und schreiben eigene Lieder, die von der politischen Bewegung des Tropicalismo inspiriert sind. Ihre Musik weckt Träume von der weiten Welt der Sensationen und beschreiben eine Suche nach einem neuen musikalischen Ausdruck. Die politische Bewegung des Tropicalismo entstand in den frühen 60er Jahren als Reaktion auf den Militärputsch in Brasilien und die einhergehende repressive Politik. Die Bewegung kritisierte die Konsummentalität und den Einfluss der Massenmedien und kämpfte für mehr politische Rechte. facebook

 

17 to 18.30 Wermonster (Dubbed psychedelic beats // uncomfortable beats & OneBeat)

Wermonster ist ein Verwandlungskünstler, sein musikalischer Ausdruck entwickelt sich stets weiter. Seit der Gittarist und Bassist seine Base aus Nordfrankreich nach Berlin verlegt hat, hat er sich der elektronischen Musik mit dubbed psychedelic beats zugewandt. Doch, die Wurzeln des Beatbastlers in der Hip-Hop-Szene in Marseille lassen sich nicht leugnen. Es wird höchste Zeit, wer Wermonster aus unserem OneBeat-Kollektiv noch nicht kennt!  facebook

Das Event auf Facebook

 

English short:

On sunday the 8th of June we’re back to the Viva con Agua Stage at Karneval der Kulturen 2014 for the fourth time. In the middle of the Carnival’s street festival between 4 big stages and around 300 market stalls we’ll be  running a small stage in Zossener Straße. We’re excited to have a long eclectic acoustic block with Moarice, Sebastian Klenk & Benjamin David, Lavoisier, Anna Morley und Wermonster. So we can have a proper dance in the afternoon.

Our time table for sunday is:

11.00 – 13.30    DJ Sebastian Klenk & DJ Benjamin David (Techhouse)
13.30 – 15.00   DJ Moarice (Electro Swing)
15.00 – 16.00   Anna Morley (Electro acoustic)
16.00 – 17.00   Lavoisier (Neo Folk)
17.00 – 18.30   Wermonster (Dubbed psychedelic beats, HipHop)

Our partner Viva con Agua de Sankt Pauli is a charity organisation and open network, working for the funding and implementation of water projects around the world and thus enabling people to access clean water. All artists will be playing for free thus supporting Viva con Agua’s activities. More on Viva con Agua on www.vivaconagua.org and be sure to follow the Berlin crew on their Facebook page.

We hope to see you on sunday!

trenner
Tags: , , , , , , , , , , ,
Posted in Cooperation Partner, Event Tips, Local Heros, Music, Non-profit, OneBeat Events, OneBeat News, Random | 1 Comment »

arrowOneBeat recommends: FACTORY w/ Kyson & Wermonster LIVE, 05.04 @ Festsaal Kreuzberg

03.04.13 by Lukas

factory-party-wermonster-kyson-live-2013-april-5

Alle Maschinen arbeiten auf Anschlag im Festsaal Kreuzberg!! Die Partyreihe Factory lädt wieder mal zum Tanz und Kyson und Wermonster vom OneBeat Kollektiv sind mit von der Partie. Die Beschreibung der Veranstalter trifft es sehr genau auf den Punkt daher werden wir das an dieser Stelle einfach mal übernehmen:

Diesmal mit Elektro Guzzi die auf Ableton und Co versichten,ihre tanzbaren Tracks analog wiedergeben und schon auf dem Melt, Sonar oder im Bergahain glänzen durften. Eine Mischung aus Chill Wave, Italo Disco und Pop gibts von Roosevelt der im Herbst letzten Jahres mit seiner auf dem fantastischen Greco-Roman Label releasten Single ” Sea” für Furore sorgte. Supremebeing überraschen uns mit Special Guests, die so special sind das wir noch nicht mehr drüber wissen und sagen können :) Haze Venture und Highterkite besuchen uns aus Hamburg und die locals Wasted Ruffians sorgen für die Qualitätskontrolle. Deep wirds mit den Herren Kyson und Wermonster die den Sack zumachen. Wir freuen uns auf einen angenehmen und langen Arbeitstag nun auch noch mit Mr. Ewan Pearson.

Line-up
Kyson (Moodgadget Records / OneBeat), Wermonster (Exotic Pylon / OneBeat), Elektro Guzzi (Macro Recordings), Roosevelt (Greco-Roman), Ewan Pearson (Kompakt), Supremebeing Soundsystem, Haze Ventura (Milch & Honig), Wasted Ruffians (Headvsheart)



Festsaal Kreuzberg
Skalitzer Str.130, 10999 Berlin
RSVP on Facebook and Resident Advisor

trenner
Tags: , , , , , , , ,
Posted in Event Tips, Music | No Comments »

arrowPhotos – One(Beats) at Brunnen70 w/ Kyson, Wermonster & more, 08.09.2012

19.09.12 by Lukas

On saturday the 8th of September we where back down under in the Brunnen70 basement. This time with a different lineup, different musical direction and in a bigger room. We prepared well for our showcase at the monthly “Wedding Present” underground festival, bringing 2 DJs, 3 Live-Acts, 2 VJs and a light installation.

The night started with a journey through uk bass, hip hop and house by James A. Shaw as playing under his moniker Borth Sea Defence (stay tuned for more, James OneBeat artist profile is coming up). He played a live dj set with “two turntables, a laptop running Traktor and Ableton, a Korg nanopad triggering hits and samples which are running from Ableton and a Korg Monotron Delay for a few oscillations”. Enough said, listen to the recording of the Borth Sea Defence set below.

After James we had One Dub Connection finally performing again on a OneBeat showcase since Karneval der Kulturen in 2011. A blend of dub and drum’n’bass, followed by the electronica live-act Kyson, who brought plenty of gear and even had a drummer for percussion lined up, but who sadly got ill before the event. Lush, deep, and more upbeat then ever before he pleased us with a brilliant live performance.
Third live-act in a row was Wermonster, beatmaker deluxe who came straight from recording sessions in Wiesbaden. Nico has been a busy man lately. Last but not least, Alex from One Dub Connection performed a banging drum’n’bass set under his alias Trilingo… we must agree that drum’n’bass isn’t something you hear often enough in Berlin these days, that was great for a change. For visuals we invited Robert Heel for a light installation (check out his work at www.robertheel.com) and RTZ23 and E (E-Gruppe Berlin) for vjing (E introduced us to some pretty straightforward projection mapping, thanks again for the help with the setup).

Thanks go out to all the helping hands and of course our artists for playing for OneBeat for free, thus helping us grow our project and network. We hope to see you next time!

Click on the thumbnails below for more high res images from the event.

Most photos by Gianna Charaktinou and some by Pic-7

trenner
Tags: , , , , , , , , , , , , , ,
Posted in Event Photos, OneBeat Events, Photography | No Comments »